viele verschwommene Gesichter von Mann und Frau im Hintergrund davor das Gender icon

Gleichstellung leben wir!

Wir mögen einen freundlichen Umgang miteinander!

Wenn Sie sich auf unserer Homepage umschauen, bekommen Sie einen ziemlich guten Einblick, wie wir ticken und was wir mögen. Doch ein Thema möchten wir hervorheben.

Wir mögen einen freundlichen Umgang miteinander. Herkunft, Geschlecht und Glaube sind dabei nicht von Bedeutung - es geht um uns Menschen. Mobbing, bullying, bossing und wie sie alle heißen, akzeptieren wir nicht - in keinem Fall! Und sollte doch mal jemand neben der Spur stehen, so reden wir miteinander. Klartext!

Doch betrifft das Thema Gleichstellung auch die schriftliche Form: Die deutsche Sprache klingt immer irgendwie männlich. Wir reden von Spezialisten, Handwerkern und mithilfe vieler anderer, männlicher Ausdrucksformen drücken wir aus, was „man“ macht. Gemeint sind dabei jedoch zumeist sowohl männliche als auch weibliche Personen. Doch Sprache und Ausdruck verändern sich, wir alle gehen heutzutage sensibler damit um. Wir „Morschers“ versuchen unsere offene Einstellung auch in offene, geschlechterneutrale Worte zu fassen oder zumindest das „Binnen-I“ zu verwenden. Doch manchmal - so ehrlich müssen wir auch sein - klingt es einfach seltsam. Dann verwenden wir die gewohnte, männliche Ausdrucksform, damit die Texte auch lesbar bleiben. Doch fühlen Sie sich bitte gleichermaßen angesprochen!

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.