Badrenovierung - Teil 1

09.02.2018

Zugegeben - wenn Ihr Bad wirklich abgelebt ausschaut, werden Sie wohl um eine Komplettrenovierung kaum herumkommen. Doch oftmals sind es "Kleinigkeiten", die nicht mehr gefallen und dann ist eine "Verschönerungsaktion" genau das Richtige.

Vor gut 20 Jahren war es noch eher modern, zumindest witzig. Heute schütteln die meisten den Kopf! Ein Bad wurde damals zum größten Teil weiß gefliest. Aber eben nicht ganze 100%. Immer wieder wurde eine Zierfliese verwendet, in manchmal zweifelhaften Designs. Darüber schütteln viele mittlerweile - nach etlichen Jahren des Schmunzelns - leider nur noch ratlos den Kopf. Oft waren die Fliesen nicht ornamental in zurückhaltenden Farben, sondern eher so wie eine Kinderzeichnung, in den Grundfarben. Grell, nicht zu übersehen! Anfangs lustig, jetzt nervig.

Was tun?
Da eben weite Teile des Bades weiß sind, wäre eine Totalrenovierung schon ziemlich heftig. Krass, teuer, aufwändig und mit jeder Menge Schmutz verbunden. Das passt nicht immer ins Konzept, vor allem wenn Schnitt und Aufteilung des Bades noch passen. Doch es gibt andere Möglichkeiten!

Alles raus? Auf keinen Fall!
Folie zu picken scheint eine eher kurzfristige Lösung zu sein. Doch es gut auch richtig tolle Alternativen - das Badrenovierungssystem von JAEGER. Hier erhalten Sie geniale Produkte, die Anwendung ist recht einfach - und bei uns bekommen Sie noch viele Tipps und Tricks dazu.

Ran an die Fliese!
Mit dem Jaeger-Komplettsystem ist es quasi ein Kinderspiel. Ok, wer kein großer Maler und Handwerker ist, sollte dieses Projekt vertrauensvoll in die Hände eines erfahrenen Malerprofis gegeben. Doch schon nach kürzester Zeit verabschieden sich die ungeliebten Zierfliesen. Sie sind unter einer Schicht Fliesenfarbe verschwunden - und weil's so schön ist, können Sie neben der ganzen Fliesenwand auch die alte Badewanne und die Duschwanne beschichten. Unkompliziert, erprobt, mit einem Bruchteil an Schmutz und das alles zu einem erschwinglichen Preis.

Darf's ein bisschen mehr sein?
Schon allein das Verschwinden der Zierfliesen zu beobachten ist mitunter sehr befreiend. Doch es gibt noch mehr: wir beraten Sie gerne auch bezüglich einer Spachteltechnik. Diese ergibt einen tollen, edlen Effekt - ein Highlight im ungeliebten Bad. Nach der Renovierung mit dem Jäger Komplettsystem erstrahlt das Bad wieder in neuem Glanz und alle sind glücklich.



Unser Experten-Tipp

Die Jäger Badrenovierungssysteme sind eine tolle Sache! Erprobt, getestet, angewendet und für sehr gut befunden! Sie haben unzählige Möglichkeiten, Ihr „altes Bad“ optisch zu verändern. Geben Sie Ihren Fliesen einen neuen Anstrich, beschichten Sie Badewanne oder Duschwanne neu oder bessern Sie nur einzelne schadhafte Stellen aus. Alles ist möglich, der Aufwand im Vergleich zu einer Badrenovierung relativ gering.

Auf eines müssen Sie jedoch achten: Der Fliesenlack ist aufgrund seiner Beschaffenheit und seiner Haltbarkeit nicht ganz optimal für Bodenfliesen. Verwenden Sie hier eine 2K-PU-Fliesenboden-Beschichtung. Diese ist wesentlich strapazierfähiger, damit sind Sie auf der sicheren Seite!

.