Ausstellungsgespräche zum Thema Farbe

17.05.2017

im Werkraum Bregenzerwald in Andelsbuch – Teil 2

23. Mai, Farb-Spektrum II
um 19 Uhr - Eintritt frei

Zu Gast sind der Architekt Nikolaus Bienefeld aus Köln und der Wiener Architekt und Designer Gregor Eichinger.

Bei der Arbeit von Gregor Eichinger spielt Farbe eine sehr wichtige Rolle. Mit seinem Interesse für Oberflächen und Codes macht er lokal-spezifisches international lesbar. Damit prägte er einen neuen Wiener Stil, der sich u.a. in zahlreichen Club- und Restaurantausstattungen ablesen lässt (Café Ansari, Wirtshaus Lugeck etc.).

Materialität und Handwerklichkeit bestimmen den architektonischen Stil von Nikolaus Bienefeld, wie auch seine Möbelentwürfe und Unikate. Die Farbigkeit der Baustoffe, aber auch der Farbanstrich sind oftmals Grundlage seiner farblich-räumlichen Kompositionen, wie etwa beim Haus Kortmann, der Sparkassenzentrale Münster oder dem Gemeindezentrum Blumenberg.Farben Morscher ist Pate für die Farbgespräche und freut sich über zahlreiche Besucher. Die BesucherInnen des ersten Ausstellungsgespräches waren begeistert. Also sich Zeit nehmen und vorbeischauen!!! Wir freuen uns auf euch!